Die strategische Ausrichtung des Netzwerkes besteht darin, den Menschen durch intelligente Hilfsmittel zu unterstützen. Die Unterstützung kann dabei in den Bereichen Arbeit, Freizeit, Gesundheit und Rehabilitation erfolgen.

Die Assistenzsysteme, die in den Netzwerkprojekten konzipiert und umgesetzt werden, sollen dem Menschen helfen,
•   bei seiner alltäglichen Arbeit (Industrie 4.0), 
•   in seinem Alltag (Ambient Assisted Living (AAL)) 
•   oder bei seiner Genesung, Rehabilitation (Gesundheitswesen und Rückgliederung ins Arbeitsleben).

Neueste Meldungen

Anträge im Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) können nun gänzlich elektronisch übermittelt werden. Dies bedeutet, dass es ab sofort… Weiterlesen
Ab sofort können pro Unternehmen wieder bis zu zwei Forschungs- und Entwicklungsprojekte innerhalb von zwölf Monaten im Zentralen Innovationsprogramm… Weiterlesen
Die Originalmeldung des Projektträgers (Quelle: ZIM): „Die Bundesregierung hat im Bundeshaushalt 2022 und im Rahmen des Regierungsentwurfs für den… Weiterlesen
Nach dem Antragsstops im Oktober 2021 konnte im Rahmen des Bundeshaushalts 2022 und der mittelfristigen Finanzplanung ab 2023 nun auch ein klarer… Weiterlesen
Nach den vielen digitalen Veranstaltungen fand das Arbeitsmeeting von „Smartlife“ am 11. Mai endlich wieder in Präsenz statt. Weiterlesen
Das Arbeitsmeeting am 17. September 2021 fand online statt. Der wichtigste Tagesordnungspunkt des Treffens war ein Online-Ideenfindungsworkshop, an… Weiterlesen
Das erste Arbeitsmeeting der Phase 2 fand am 28.04.2021 online statt, da bedingt durch die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung immer noch kein… Weiterlesen
Ab dem 01.01.2021 startet offiziell die Phase 2 des Netzwerkes „Smartlife“. Weiterlesen
Bedingt durch die SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, konnte das Arbeitsmeeting am 19. August 2020 nur online stattfinden. Die neuen… Weiterlesen
Das Arbeitsmeeting des ZIM-Netzwerks „Smartlife“ fand am 03. und 04. März in Homburg statt. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt waren die seit dem… Weiterlesen

Broschüre des Netzwerkes